Elektrophorese

SERVAColor BCIP/NBT Blot-Lösung

Hochsensitive, nicht toxische Einzelkomponenten-AP-Substratlösung für Membran-Assays.

  • Hohe Aktivität bewirkt rasche Bildung von Präzipitaten
  • Hoher Kontrast, da sehr geringer Hintergrund
  • Langzeit stabil bei Raumtemperatur
  • Kein signifikantes Verblassen nach Reaktionsstopp

SERVAColor TMB Blot-Lösung

Hochsensitive, nicht toxische Einzelkomponenten-HRP-Substratlösung für Membran-Assays.

  • Hohe Aktivität bewirkt rasche Bildung von Präzipitaten
  • Hoher Kontrast, da sehr geringer Hintergrund
  • Langzeit stabil bei Raumtemperatur
  • Kein signifikantes Verblassen nach Reaktionsstopp

BlueBlock PF (10x) für Blotting

Gebrauchsfertiges, Protein-freies, Polymer-basiertes Blockierungsreagenz

  • Zeit- und Arbeitsersparnis, da kein Abwiegen noch Lösen der Substanzen notwendig ist
  • Verstärkte Signalintensität im Vergleich zu Protein-basierten Blockierungsreagenzien
  • Geeignet für kolorimetrische und Chemilumineszenz-Detektionssysteme

Tris-Glycin/LDS Probenpuffer (4x)

Gebrauchsfertiger Probenpuffer für die SDS PAGE.

  • Verhindert den Proteinabbau während Probenvorbereitung und Erhitzen
  • Stabilisiert die Proteine beim Gellauf und verbessert die Bandenschärfe
  • Signifikant bessere Löslichkeit als SDS bei niedrigen Temperaturen
  • Optimiert für Fertiggele

SERVA BlueBlot Semi-Dry-Blotter

Der BlueBlot Semi-Dry-Blotter von SERVA bildet ein homogenes elektrisches Feld, welches den raschen und effizienten Transfer von Proteinen vom Gel auf die Membran garantiert.
Die Blotter sind in den Größen 11 cm x 11 cm, 17 cm x 17 cm und 24 cm x 26 cm erhältlich.
Bei den beiden kleineren Einheiten kann die Elektrode beliebig getauscht werden, da die Geräte ein identisches Gehäuse besitzen. Somit sind die Blotter sehr flexibel je nach Anforderung einsetzbar.
Mit der größeren Einheit ist es bei einer Blotfläche von 24 cm x 26 cm möglich, auch großformatige HPE™ 2D-Gele zu blotten.

SERVA BlueBlot.jpg
  • Stahlelektrode als Kathode
  • Platinium-beschichtetes, federnd gelagertes Stahlnetz als Anode
  • Einsetzbar für dickere Gele und Blotting-Stapel
  • Blotflächen von 11 cm x 11 cm bis 24 cm x 26 cm

SERVA Unstained Protein Standard II

  • Mix 9 rekombinanter Proteine (12 kDa to
    120 kDa)
  • Gebrauchsfertig, keine Rekonstitution, kein Verdünnen
    oder Erhitzen notwendig
  • 50 kDa-Bande mit doppelter Intensität als Orientierungshilfe
    für einfache Zuordnung der Molekulargewichte
  • Vorgefärbte 12 kDa-Bande für die Kontrolle der Elektrophorese
39248-SERVA Unstained Protein Standard II.jpg

SERVA VisiBlot Standard I

  • Mix 10 rekombinanter Proteine (25 kDa to 150 kDa)
  • Vorgefärbte Banden (25 kDa, 45 kDa, 85 kDa) für die Kontrolle der Elektrophorese und des Membrantransfer
  • Genaue Molekulargewichts-Bestimmung der auf der Membran detektierten Proteine
  • Gebrauchsfertig, keine Rekonstitution, kein Verdünnen oder Erhitzen notwendig
  • Sichtbarmachung von Markerproteinen mit Meerretich-Peroxidase- oder Alkalischer Phosphatase-basierenden Immunnachweis-Methoden auf Western Blots
VisiBlot-39260-b.jpg

SERVAGel™ TG PRiME™

  • Tris/Glycin-Minivertikal-Fertiggele mit langer Haltbarkeit (12 Monate nach Produktion)
  • Nun erhältlich mit 15 Probentaschen (8 %, 10 %, 12 %, 14 %, Gradient 4-12 %, 4-20 % und 8 - 16 %)
  • Probenvolumen: 20 µl (50 µl bei 10er- und 35 µl bei 12er-Kamm)
  • Höchste Auflösung mit exzellenter Bandenschärfe
    in nur ca. 35 min
SERVAGel TGLS

Xpress Blotting Kit

  • Schneller und effizienter Transfer von hoch- und niedermolekularen Proteinen in nur 15 min
  • Blotting Fleece anstelle mehrerer Schichten Blottingpapier für störungsfreien Transfer
  • Gebrauchsfertig – kein Herstellen von Puffer oder Schneiden des Blottingpapiers oder der Membranen
  • Kompatibel mit Nitrozellulose- und PVDF-Membranen
Xpress-blotting-kit.jpg

GeneGnome XRQ

Der GeneGnome XRQ ist ein ausschließlich für Chemilumineszenz-Aufnahmen konzipiertes Stand-Alone-System. Es arbeitet mit höchster Sensitivität dank einer effizient gekühlten Kamera, welche bei 425 nm eine Lichtausbeute von 73 % erzielt. Das Aufnahmesystem arbeitet vollautomatisch, ein einzelner Klick sorgt für eine Westernblotaufnahme in höchster Qualität.

GGNOME-XRQ-s.jpg
  • Optimiert für Chemiluminszenzaufnahmen von Westernblots
  • Sensitive, lichtstarke, gekühlte CCD-Kamera
  • Geringer Platzbedarf (B 38 cm, T 39 cm, H 46 cm, Gewicht: 11,15 kg)
  • Verfügbar in 3 Varianten:
    - GeneGnome XRQ, komplett mit eingebautem Prozessor und Monitor
    - GeneGnome XRQ-NM mit eingebautem Prozessor, ohne Monitor,
      externer Monitor ist notwendig
    - GeneGnome XRQ-NPC ohne eingebautem Prozessor und ohne Monitor,
      externer PC/Monitor sind notwendig

SERVA BlueLight Table

Der SERVA BlueLight Table ist ausgestattet mit einem LED-Blaulicht-Leuchtfeld mit einer Wellenlänge von 470 nm und einer Fläche von 20 x 12 cm. Es dient zum Nachweis von DNA gefärbt mit DNA Stain Clear G oder ähnlichen Farbstoffen. Ebenfalls möglich ist die Detektion von Fluoreszenz-gefärbten Proteinen in Gelen, z. B. mit SERVA Lightning Red.
Ein beweglicher Deckel dient als Orangefilter.

BLueLight Table.jpg

Die Betrachtungsfläche ist aus ergonomischen Gründen leicht geneigt (4°), ein Werkzeug zum Ausschneiden von Banden ist im Lieferumfang enthalten. Die Lebensdauer der Blaulicht-Leuchtquelle beträgt 30.000 Stunden, das Gerät schaltet sich nach 5 Minuten selbständig aus. Ebenfalls enthalten ist eine Mini-Dunkelkammer zur Aufnahme des Gels mittels Smartphone.

  • Blaulicht-Leuchttisch (470 nm)
  • Die Leuchtfläche beträgt 20 x 12 cm
  • Ergonomischer Winkel zum erleichterten Betrachten des Gels
  • Inkl. Mini-Dunkelkammer zur Aufnahme per Smartphone

SERVA BlueImager

Der SERVA BlueImager ist ausgestattet mit einer CCD-Kamera, einem Filterrad (5 Positionen) und einem RGB-Leuchttisch mit einer Aufnahmefläche von 25,5 x 19,5 cm. Damit ist das System bestens geeignet zur Dokumentation großer, fluoreszenzgefärbter Gele.

BlueImager.jpg

Nach Vorfärben der Proteinproben mit SERVA Lightning Red kann das System die Banden/Spots ohne weitere Färbe- oder Waschschritte aufnehmen.
Das breite Fluoreszenz-Anwendungsspektrum umfasst weiterhin den Nachweis von Farbstoffen wie SERVA Purple oder die Dokumentation von multigeplexten 2D-Gelen (Stichwort DIGE). Darüber hinaus ist das System mit einem Weißlichttisch ausgestattet, welcher die Dokumentation von traditionell mit Coomassie- oder Silber-gefärbten Gelen erlaubt.
Die Bedienung erfolgt über den eingebauten Touchscreen oder via WiFi per Tablet oder Smartphone.

  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten in der Fluoreszenzdetektion
  • Für großformatige Gele
  • Große Zeitersparnis in Verbindung mit SERVA Lightning Red
  • Hohe Flexibilität durch Wechselfilter und RGB-LEDs
  • Hohe Sensitivität (1 ng)

SERVA BlueCube 300

Der SERVA BlueCube300 ist ausgestattet mit einer CMOS-Kamera, einem UV-Transilluminator, einem Filterwechsler inkl. UV-Filter und einer Software zum Bedienen des Systems sowie zur 1D-Auswertung der Gelaufnahmen. Es eignet sich zur Aufnahme von Ethidiumbromid-gefärbten DNA-Gelen, aber auch für Alternativen wie DNA Stain Clear G.

BC-300L.jpg

Mitgeliefert wird ein magnetischer Schild, der beim Ausschneiden von Gelbanden gegen das UV-Licht schützt.
Mit einem Gewicht von lediglich 10,4 kg und Abmessungen von 30 x 26 x 24 cm ist das Gerät sehr kompakt.

  • In Schublade integrierter UV-Transilluminator
  • Kompakte Bauweise für platzsparenden Einsatz
  • Automatische UV-Licht-Abschaltung
  • Komplettsystem inklusive Auswertesoftware
  • Leicht zu bedienendes System zu einem attraktiven Preis
  • In der Version SERVA BlueCube 300L inklusive Laptop

SERVA Lightning SciDyes

  • Konzipiert für Minimal-Markierung von Proteinen vor der Proteindetektion in DIGE
  • In Größe und Ladung aufeinander abgestimmte Fluoreszenzfarbstoffe
  • Kompatibel mit allen für Cy2®, Cy3® und Cy5® geeigneten Detektionssystemen
  • Mit SERVA Lightning SciDyes markierte Gele können direkt in der Massenspektrometrie analysiert werden.
SERVALightning.jpg

Cy2, Cy3 and Cy5 = trademarks of GE Healthcare Company


Agarose SERVA 3 : 1

  • Alternative for NuSieve® agarose for high resolution of small
    (10 bp - 1000 bp) DNA, RNA and PCR fragments
  • High purity for low background even at high gel concentrations (up to 6 % in 1x TAE buffer)
  • Optimized gel strength for easy-to-handle gels
  • Tested for applications in molecular biology
Agarose_SERVA.jpg

NuSieve® = trademark of the company Lonza


Agarose SERVA FastSolve Tablets

  • Fast dissolving agarose tablets delivered in a convenient
    blister pack
  • Made of standard melting point agarose for high resolution of
    DNA and RNA (100 bp – 60 kb)
  • Gels of high clarity and low background
  • Hands-on-time to
  • Optimized gel strength for easy-to-handle gels
  • Tested for applications in molecular biology
Agarose_SERVA.jpg

SERVALight Vega CL HRP WB Substrate Kit

Direkt kompatibel mit den Protokollen für Standard ECL-Westernblot-Substrate anderer Hersteller – keine Protokoll-
änderung notwendig, aber überlegene Ergebnisse bei geringeren Kosten

  • Hohe Signalintensität, Detektionslimit im unteren Piktogramm-Bereich
  • Geringer Hintergrund auch bei langen Expositionszeiten
  • Arbeitslösung ist stabil für mindestens 5 Tage – reproduzierbare Ergebnisse, weniger Abfall
  • Primärantikörper-Verdünnung 1:100 -1:5000
  • Sekundärantikörper-Verdünnung 1:1000 – 1:15.000

SERVA FastLoad DNA Ladders

Die DNA-Leitern sind gebrauchsfertig im Ladepuffer und können für 6 Monate bei 25 °C (außer Kat.-Nr. 39215) oder für 12 Monate bei 4 °C gelagert werden. Vor dem Einsatz ist also kein Auftauen, kein Verdünnen oder der Zusatz anderer Pufferkomponenten nötig. Bei -20 °C sind die Marker mindestens 2 Jahre stabil.
Für die Abschätzung der Masse von DNA-Banden vergleichbarer Intensität ist die ungefähre Masse jeder Markerbande angegeben

Fastload.jpg

SERVA FastLoad 50 bp DNA ladder
17 Fragmentevon 50 – 1500 Basenpaaren. Die 200 bp- und 500 bp-Bande haben eine verstärkte Inensität und dienen als Referenzpunkte. 

SERVA FastLoad 100 bp DNA ladder
12 Fragmente von 100 – 3000 Basenpaaren. Die 500 bp- und 1500 bp-Bande haben eine verstärkte Intensität und dienen als Referenzpunkte.

SERVA FastLoad 1 kb DNA ladder
14 Fragmente von 250 – 25000 Basenpaaren. Die 1000 bp- und 3000 bp-Bande  haben eine verstärkte Intensität und dienen als Referenzpunkte.


SERVA Triple and Pink Color Protein Standards

Die Proteinstandards sind gebrauchsfertig — Vor dem Einsatz ist also kein Erhitzen, kein Verdünnen oder der Zusatz anderer Pufferkomponenten nötig. Die Marker sind für zwei Wochen bei 25 °C , bis zu 3 Monate bei 4 °C und für mindestens 2 Jahre bei -20 °C stabil. Sie sind ideal für die Kontrolle der Proteintrennung während der SDS PAGE, für die Überprüfung Transfereffizienz des Western Blot und für eine Größenabschätzung der Proteine.

Color-Protein-Standards.jpg

SERVA Triple Color Protein Standard II
Mix von 10 vorgefärbten Proteinen mit einem Molekulargewicht von 11 bis 180 kDa. Die Proteine sind mit einem blauen Chromophor kovalent gekoppelt und enthalten für die einfache Identifikation eine grüne Bande mit 25 kDa und eine rote Bande mit 75 kDa.

SERVA Triple Color Protein Standard III
Mix von 13 vorgefärbten Proteinen mit einem Molekulargewicht von 5 bis 245 kDa. Die Proteine sind mit einem blauen Chromophor kovalent gekoppelt und enthalten für die einfache Identifikation eine grüne Bande mit 25 kDa und eine rote Bande mit 75 kDa.

SERVA Pink Color Protein Standard II
Mix von 11 vorgefärbten Proteinen mit einem Molekulargewicht von 10,5 bis 175 kDa. Die Proteine sind mit einem rosa Chromophor kovalent gekoppelt und enthalten für die einfache Identifikation drei blaue Banden von ca. 10 kDa, 40 kDa and 90 kDa.


SERVA HPE™ Lightning Red

Fluoreszenz Prä-Markierung von Proteinen in 
2D PAGE

Der Fluoreszenzfarbstoff für die schnelle Proteinmarkierung vor der 2D-PAGE macht jeden Färbe- und Waschschritt nach der Elektrophorese überflüssig. Obwohl die Sensitivität mindestens so hoch ist wie die der Silberfärbung oder anderer Fluoreszenzfarbstoffe, sind die Kosten deutlich niedriger.

Lightening-Red.jpg

Die Markierung ist einfach und schnell durchführbar und es sind keine zusätzlichen Aufreinigungs- oder Zentrifugationsschritte nötig.
Im Gegensatz zu anderen Fluoreszenzfarbstoffen, die für die Markierung von Lysin-Resten verwendet werden, ist SERVA HPE™ Lightning Red kompatibel mit allen Additiven inklusive Trägerampholyten und reduzierenden Agenzien, die üblicherweise für Probensolubilisierung und Proteinextraktion verwendet werden. Es ist nicht notwendig den pH einzustellen, alkalische Bedingungen sind ausreichend.

SERVA HPE™ Lightning Red hat eine Vielzahl von Vorteilen:

  • Direkte Ddetektion
  • Kein Färben oder Waschen nach dem Lauf
  • Sehr hohe Sensitivität, < 100 pg Protein / Spot
  • Weiter dynamischer linearer Bereich > 104
  • Kein Überfärben
  • MS-kompatibel
  • Nach der Bildverarbeitung kann das Gel geblottet werden

SERVA Lightning Red für 1D SDS PAGE

Fluoreszenz Prä-Markierung von Poteinen in 1D SDS PAGE

Lightning-Red.jpg

Der Fluoreszenzfarbstoff für die schnelle Proteinmarkierung vor der 1D SDS PAGE macht jeden Färbe- und Waschschritt nach der Elektrophorese überflüssig. Die Kits reichen unabhängig von der verwendeten Gelgröße für 500 oder 1250 Spuren. Die Sensitivität ist mindestens so hoch wie die der Silberfärbung, aber die Durchführung ist deutlich schneller und einfacher. Die Kosten sind vergleichbar zur Coomassie®-Färbung. Es können Proteinkonzentrationen zwischen 1 und 10 mg/ml verwendet werden und es sind keine Aufreinigungs- oder Zentrifugationsschritte nach der Markierung nötig.

SERVA Lightning Red für 1D SDS PAGE:

  • Direkte Ddetektion
  • Kein Färben oder Waschen nach dem Lauf
  • Sehr hohe Sensitivität
  • Weiter dynamischer linearer Bereich 
  • Kein Überfärben
  • MS-kompatibel
  • Nach der Bildverarbeitung kann das Gel geblottet werden

SERVA Purple

Ein bestens bekannter Fluoreszenzfarbstoff für die 1D und 2D PAGE
mit verbesserten Eigenschaften

SERVA-Purple.jpg

Die Fluoreszenzfarbstoffe Deep Purple (vermarktet durch die Firma GE Healthcare) und LavaPurple (vermarktet durch die Firmen Gelcompany und SERVA) wurden seit langem von vielen Labors für die Proteinfärbung in Gelen und auf Blotmembranen eingesetzt. Die Farbstoffe basieren auf der kleinen, natürlich vorkommenden fluoreszierenden Verbindung “Epicocconon”, die reversibel an Lysin-, Arginin- und Histidin-Resten in Proteinen und Peptiden bindet. Durch die Bindung entsteht ein intensiv Rot-fluoreszierendes Produkt. SERVA Purple ist eine Weiterentwicklung der Verbindung “Epicocconon”. Aufgrund einer neuartigen Produktions- und Aufreinigungstechnologie hat der Farbstoff verbesserte Eigenschaften, aber das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen Fluoreszenzfarbstoffen oder auch der Silberfärbung bleibt erhalten.
Die für Deep Purple und LavaPurple verwendeten Färbeprotokolle können ohne Veränderungen durchgeführt werden. Vergleichende Färbetests im SERVA Entwicklungslabor und in Kunden-Labors ergaben exzellente, absolut mit denen der Vorläufer-Epicocconon-Fabrstoffen vergleichbare Ergebnisse.


SERVA ProteinStain Fluo-Y

Schnelle und sensitive Fluoreszenz-Färbung von  1 D- und 2D-Gelen
direkt detektierbar mit einem UV-Bildverarbeitungssystem

Nach der Fixierung werden die Gele direkt mit SERVA ProteinStain Fluo-Y gefärbt. Der gesamte Färbeprozess ist in weniger als 30 Minuten beendet. Entfärben ist normalerweise nicht notwendig. Der gebundene Farbstoff zeigt eine hell-leuchtende goldene Fluoreszenzfarbe mit einer maximalen Emissionswellenlänge nahe 570 nm. Gefärbte Gele können deshalb direkt mit einem auf UV basierendem Bildverarbeitungssystem aufgenommen werden.
Die Sensitivität der Detektion kann damit einfach auf das Niveau der Fluoreszenzfärbung gehoben werden, ohne dass in teure Geräte investiert werden muss.

  • Hochsensitive Fluoreszenz-Proteinfärbung über einen weiten dynamischen Bereich
  • Zwei-Schritt Protokol, kein Entfärben
  • Direkte Detektion mit UV-basiertem Bildverarbeitungssystem
  • MS-kompatibel – der Farbstoff kann durch Waschen mit Wasser entfernt werden

SERVA BlueShake 3D

Die großflächige Inkubations-Plattform von 350 x 350 mm und die ruckfreie 3D-Bewegung (auch bei Start und Stopp) erlauben das Färben und Entfärben auch großflächiger Gele ohne Reißen der Gelmatrix.

SERVA BlueShake 3D.jpg

Der 3D-Schüttler ist mit einem digitalen LED-Display ausgestattet, das die Rotationsgeschwindigkeit und die Timer-Funktion anzeigt. Über das anwenderfreundliche Kontrollpanel können Rotationsgeschwindigkeit und Zeit manuell festgelegt werden. Aufgrund des sehr niedrigen Arbeitsgeräusches ist das Gerät für den Dauerbetrieb geeignet.

  • Höchste Flexibilität: großflächige Plattform für indivduelle Kundenbedürfnisse
  • Geräuscharmer Betrieb, geeignet für Langzeit-Einsatz
  • Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Über Kontrollpanel programmierbares Interface

BlueVertical™ PRiME™ - das neue Mini-Vertikalgel-System von SERVA

BlueVertical™ PRiME™ ist speziell für den Einsatz von SERVAGel™-Fertiggelen und Fertiggelen anderer Hersteller mit einer äußeren Kassetten-Dimension von 10 x 10 x 0,7 cm konstruiert.
Die Befestigung der inneren Pufferkammer wurde komplett überarbeitet, um den perfekten Sitz der Gelkassetten zu gewährleisten.

BV104_new_b.jpg

BlueVertical™ ist das perfekte Elektrophorese-Minitanksystem für den Lauf von Fertiggelen in SDS-PAGE-, nativer PAGE-, IEF- oder Nukleinsäure-PAGE-Applikationen. Ein einzigartiges, innovatives Klemmensystem fixiert die Gelkassetten in der korrekten Position im inneren Laufkammer-Modul, auslaufsicher und startbereit innerhalb von Sekunden. Die eingebauten, zweckmäßigen Betriebsfunktionen verbessern und erleichtern die tägliche Arbeit.

Entwickelt, produziert und montiert in Deutschland – ein weiteres Topqualitäts-Produkt der SERVA. 

  • Hervorragende Ergebnisse
  • Erstklassige Auflösung
  • Einfach und sicher zu bedienen
  • Einzigartiges, auslaufsicheres Klemmensystem
  • Ergonomisches, kompaktes Design
  • Für SERVAGel™-Fertiggele

SERVALight HRP Chemiluminescence Kits - Eine neue Familie von Substraten

SERVA bietet vier verschiedene Typen hochsensitiver, gebrauchsfertiger Kits für den Chemilumineszenz-Nachweis membrangebundener Antigene oder Nukleinsäure-Sequenzen in Verbindung mit Meerrettichperoxidase (HRP).

SERVALight Polaris CL HRP WB Substrate Kit

  • Hohe Sensitivität, Detektionslimit im niederen Piktogramm-Bereich
  • Lichterzeugung von bis zu 6 Stunden
  • Spart Geld und wertvolle Antikörper durch hohe Verdünnung der eingesetzten Antiseren:
    Primärantikörper-Verdünnung 1:500 -1:5000
    Sekundärantikörper-Verdünnung 1:20.000 – 1:100.000

 SERVALight Eos CL HRP WB Substrate Kit

  • Hohe Sensitivität, Detektionslimit im niederen Piktogramm-Bereich
  • Lichterzeugung von bis zu 6 Stunden
  • Spart Geld und wertvolle Antikörper durch hohe Verdünnung der eingesetzten Antiseren:
    Primärantikörper-Verdünnung 1:500 -1:5000
    Sekundärantikörper-Verdünnung 1:20.000 – 1:100.000

 SERVALight EosUltra CL HRP WB Substrate Kit

 

  • Ultrahohe Sensitivität, Detektionslimit im niedrigen Femtogramm-Bereich
  • Extrem lange Lichterzeugung auf hohem Signalniveau von bis zu 18 Stunden
  • Spart Geld und wertvolle Antikörper durch sehr hohe Verdünnung der eingesetzten Antiseren:
    Primärantikörper-Verdünnung 1:5000 -1:50.000
    Sekundärantikörper-Verdünnung 1:50.000 – 1:250.000

SERVALight Helios CL HRP WB Substrate Kit

  • Allerhöchste Sensitivität, Detektionslimit im niedrigen Femtogramm-Bereich
  • Lange Lichterzeugung von bis zu 8 Stunden
  • Spart Geld und wertvolle Antikörper durch sehr hohe Verdünnung der eingesetzten Antiseren: Primärantikörper-Verdünnung 1:5000 -1:100.000 Sekundärantikörper-Verdünnung 1:100.000 – 1:500.000

HPE™ - High Performance Electrophoresis

Das neue Multi-Ebenen-Elektrophoresesystem für bis zu vier hochauflösende 1D- und 2D-Trennungen in Flachbett-Gelen!

HPE-Tower.jpg

DerHPE™ FlatTop Tower und die HPE™-Gele sind gemeinsam als ein System entwickelt worden, um bessere Ergebnisse als mit konventionellen SDS Polyacrylamid-Gelelektrophoresesystemen (PAGE) zu erzielen.

The Equipment: HPE™ Tower System

The Flatbed Gels: 2D SDS PAGE Gel Kits

The Flatbed Gels: 1D SDS PAGE Gel Kits

The Flatbed Gels: FocusGels for Isoelectric Focusing (IEF)

The Vertical Gels: Precast 2D Vertical Gel Kits

 


Das HPE™ Tower-System
Der SERVA HPE™ Tower besteht aus vier horizontalen Elektrophoresekammern, die als bewegliche Schubladen in ein Metallgehäuse eingebaut sind. Die Flachbett-Gele liegen auf Keramikkühlplatten, die eine sehr effiziente Wärmeabfuhr gewährleisten und deshalb in jedem Gel eine geradlinige Elektrophorese-Wanderung ermöglichen. Die eingebaute Pumpe sichert den optimalen Kühlwasserfluss durch die Kühlplatten. Wenn benötigt, kann Elektrophoresepuffer mit Fiberdochten zugeführt werden, die mit konzentriertem Puffer getränkt sind.
Die Elektrodenpositionen können an die unterschiedlichen Gelgrößen angepasst werden. Der HPE™ Tower arbeitet mit einem externen Spannungsgerät (Kat.-Nr. HPE-PSP) und einem Umwälzkühler (Kat.-Nr. HPE-CU1), die beide im HPE™ Tower -System (Kat.-Nr. HPE-TS1) enthalten sind.
BlueLine Tower System - Products

Die Flachbett-Gele
Zur Vervollständigung der HPE-Technologie sind Flachbett-Gele für verschiedene Applikationen erhältlich:

2D SDS PAGE Gel Kits
Die Kits sind in drei verschiedenen Formaten erhältlich::

• HPE Large Format Gels: geeignet für den Lauf eines 1 x 24 cm IPG Strip + einer Markerspur
• HPE Double Gel Kits: geeignet für den Lauf von 2 x 11 cm IPG Strip + einer Markerspur
• HPE Triple Gel Kits: geeignet für den Lauf von 3 x 7 cm IPG Strip + einer Markerspur

Alle Gele können für die Horizontalelektrophorese im HPE™ Tower und in der BH-2C eingesetzt werden. Für die Silber- oder Coomassie®-Färbung sind die Gele auf eine Standardfolie gegossen. Für beste Ergebnisse in der Fluoreszenzfärbung oder –Markierung sind die Gele auf eine nicht-fluoreszierende (NF) Stützfolie gegossen. Jeder Kit enthält 4 Gele + einen Pufferkit (enthält Lauf- und Äquilibrierungspuffer, Pufferdochte und Kühl-Kontaktflüssigkeit).
HPE Precast 2D Flatbed  Gels - Products

1D SDS PAGE Gel Kits
Erhältlich in verschiedenen Geltypen und Applikations-optimierten Pufferkits:T

1D SDS PAGE Gel Kits sind gebrauchsfertig für die SDS-PAGE. Die Gelkonzentration der Gele sind 10, 12,5 oder 15 % (T) Acrylamid. Sie sind erhältlich mit 25 (Typ 25S für 15 µl/Slot) oder mit 52 (Typ 52S mit 6 µl/Slot) Slots. Die Gele sind auf eine Standard-Stützfolie gegossen. Jeder Kit enthält 4 Gele + einen Pufferkit.  Alle Gele können für die Horizontalelektrophorese im HPE™ Tower und in der BH-2C eingesetzt werden. 

CleanGels sind rehydratisierbare Gele mit einer Acrylamidkonzentration von 10 oder 15 % (T) und mit 25 (Typ 25S für 15 µl/Slot) oder mit 52 (Typ 52S mit 6 µl/Slot) Slots. Die Gele sind auf eine Standard-Stützfolie gegossen. Ein speziell für die CSF-Analyse auf CleanGels formulierter Ampholytmix ist erhältlich.
•   Der Sortex-Kit ist für die Getreidesorten-Differenzierung-Elektrophorese optimiert. Er enthält 4 Gele auf einer Standard-Stützfolie und einen speziellen Pufferkit für die Flachbettelektrophorese auf dem HPE™ Tower und der BH-2C.
Der Native Buffer Kit enthält ein Puffersystem für native Kathoden-Flachbettelektrophorese von Proteinen auf dem HPE Tower und der BH-2C.
SDS Neutral Buffer Kit enthält Anoden-, Kathoden-, und Äquilibrierungspuffer, Kühl-Kontaktflüssigkeit und Elektrodendochte für die Flachbettelektrophorese auf dem HPE™ Tower und der BH-2C.

Der SDS Borate Buffer Kit ist für die Flachbett-SDS-PAGE von Proteinen mit hohem Molekulargewicht auf CleanGels optimiert. Enthält Anoden-, Kathoden-, und Äquilibrierungspuffer, Kühl-Kontaktflüssigkeit und Elektrodendochte.

CleanGels  Products

Precast 2D Vertical Gel Kits

Die 2D DALT Gel-Kits enthalten 6 oder 12 Gele für die ETTAN DALTsix-, respektive ETTAN DALTtwelve-Kammer und Pufferkits (Anoden- und Kathodenpuffer sowie IPG-Äquilibrierungspuffer und Agarose für die Strip-Fixierung).
Precast 2D Vertical Gel Kits - Products

Flachbett-Gele für die isoelektrische  Fokussierung (IEF)
Die FocusGels sind gebrauchsfertige Gele für die Flachbett-IEF auf dem HPE™ Tower und der BH-2C. Sie sind in 9 verschiedenen pH-Bereichen erhältlich. Die Gele haben keine, 24 (Typ 24S mit 25 µl/Slot) oder 40 (Typ 40S mit 12 µl/Slot) Slots.
FocusGels - Products

Aktionen

Produkt des Monats Mai:
SERVALight Vega CL HRP WB Substrate

Große Frühjahrsaktion mit super Angeboten!

Der neue
SERVA-Katalog 2017/18:

online!

SERVA BlueNews 6/2016

Top
Fenster schließen
Produkt des Monats Mai:
SERVALight Vega CL HRP WB Substrate

Substrat für Chemilumineszenz-Detektion von Meerrettich-Peroxidase (HRP)-Konjugaten

 Hier geht es zur Aktion

Fenster schließen
Große Frühjahrsaktion mit super Angeboten!

Sparen Sie bei:

  • PRiME™-Paketen für Minigel-SDS PAGE
  • Protein-Elektrophorese
  • Geldokumentation
  • Nukleinsäure-Elektrophorese
  • Western-Blotting
  • Fluoreszenz-Farbstoffe

 Hier geht es zur Frühjahrsaktion

Fenster schließen
Der neue
SERVA-Katalog 2017/18:

online!

• Biochemicals A-Z

• Sample Preparation

• Electrophoresis

Laboratory Equipment

• Collagenase & Neutral Protease

• Life Sciences

• Enzymology

• Microscopy

• Ion Exchange Media

• Pharmacopoeia

Hier geht es zum
SERVA Online-Katalog 2017/18!

Fenster schließen
SERVA BlueNews 6/2016

Hier finden Sie Informationen
zu neuen Produkten und Dienstleitungen:

• 1D SDS TA Gele
• EPO Doping Analytik
• DNADecon
• Neue Werkzeuge in der Dialyse
• Produkt des Monats
• Western Blot Workflow
• Probenvorbereitung mit Protein Ark
• LED Gel Scanner BIO-1000F
• Collagenase AF GMP Grade
• Top Ten YouTube Videos

BlueNews: Ausgabe Juni 2016.pdf

SERVA InfoMail - Erhalten Sie die neuesten Informationen

Fenster schließen

Mit der Anmeldung zu »SERVA InfoMail« erhalten Sie Informationen über neue Produkte, Werbeaktionen, Stellenangebote bei SERVA und vieles mehr. Dieser Service ist selbstverständlich kostenlos.
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Schnelleinkauf

Fenster schließen

Mit der Funktion Schnelleinkauf können Sie mit nur einem Klick ein Produkt in Ihren Warenkorb legen. Geben Sie einfach die Kat.-Nr. wie im Katalog angegeben im Format xxxxx.yy ein und klicken Sie auf Go!