Probenvorbereitung Proteine

Eine zuverlässige, effiziente und einfache Probenvorbereitung ist einer der kritischsten Schritte, um optimale und reproduzierbare Ergebnisse in der Proteomforschung zu erhalten.

Mit dem auf einer innovativen Technologie basierenden SERVA BluePrep Major Serum Protein Removal Kit können Albumin, alpha-Antitrypsin, Transferrin und Haptoglobin schnell und einfach aus Serum- und Plasmaproben abgereichert werden.

Überschüssiges Detergenz kann bei gleichzeitiger Konzentration der Probe in nur 10 Minuten mit dem Proteus Detergent Anion Exchange Mini Spin Column Kit entfernt werden.

Die Entfernung von Endotoxin-Kontaminationen in Biotherapie-Produkten ist ein essentieller, aber teurer und oft schwierig zu kontrollierender Schritt. Die innovativen Proteus NoEndo™-Kits kombinieren die Qualität der Aufreinigung, die von einer Gravitationssäule zu erwarten ist, mit der Geschwindigkeit und einfachen Handhabung von Zentrifugationssäulen.

Ultrafiltration ist eine schnelle und einfache Methode, um Proteine gleichzeitig aufzukonzentrieren und von niedermolekularen Substanzen abzutrennen. Das einzigartige Design der Proteus X-Spinner Ultrafiltraion Concentrators ermöglicht nicht nur die effiziente Aufreingung von Membranproteinen, sondern verhindert auch das Verstopfen von Membranen durch viskose Lösungen.

Die CentriPure Gelfitrations-Säulen ermöglichen sowohl das rasche und effiziente Entsalzen, als auch den Pufferaustausch sowie das Entfernen von kleinen Molekülen, wie z.B. Salze, Ammoniak, Farbstoffe, Biotin, Haptene, etc. aus Antikörper-, Enzym- und anderen Proteinpräparationen.

Affinitätschromatographie ist eine Technik, die markierte Proteine und andere Biomoleküle mittels biologischer Interaktion trennt. Diese Methode wird häufig benutzt, um eine gute Ausbeute mit hoher Reinheit einhergehend mit guter Trennschärfe und Auflösung zu erhalten.

Metallchelatchromatographie (Immobilized Metal Affinity Chromatography, IMAC) ist eine Affinitätschromatographie, die vor allem bei der Isolierung heterolog exprimierter Proteine sehr häufig angewendet wird. Diese Methode beruht darauf, dass Proteinmotive mit mehreren Histidin- oder Cystein-Resten (in geringerem Maße auch Tryptophan-Reste) in geeigneter Anordnung an Säulen binden, die kovalent Metallchelate gebunden haben.

SERVA bietet IMAC-Agaroseharze an für die Anwendung unter verschiedenen Bedingungen (nativ und denaturierend), mit verschiedener Beladungsdichte der aktiven Gruppen (hoch- und niedrig-aktivierte Beads), mit Beladung verschiedener Kationen (Ni2+, Co2+, Zn2+ & Cu2+) und in verschiedenen Formaten (loses Harz, vorgepackte Säulen).

Die innovativen Ni-IMAC Mini-Kits kombinieren die Qualität der Aufreinigung, die von einer Gravitationssäule zu erwarten ist, mit der Geschwindigkeit und einfachen Handhabung von Zentrifugationssäulen. Für die Anwendung in der FPLC sind die Super Ni-NTA und Co-NTA Agaroseharze bestens geeignet.

In pGEX-Vektoren exprimierte rekombinante Proteine sind am N-Terminus mit der Glutathion-S-Transferase (GST) fusioniert. Basierend auf der hochaffinen und hochspezifischen Bindung von GST zu ihrem Substrat Glutathion können die Proteine mittels Affinitätschromatographie mit hoher Reinheit isoliert werden. SERVAs Glutathion Agaroseharz ermöglicht eine schnelle, schonende und hochselektive Aufreinigung von GST-Fusionsproteinen in einem einfachen Schritt.
Für die Anwendung in der FPLC ist Glutathion Superflow bestens geeignet.

Streptavidin ist ein tetrameres Protein, das vier Biotin-Bindungsstellen trägt. Für die einfache und schnelle Isolation von biotinylierten Biomolekülen, wie Proteinen, Lektinen, Antikörpern, Nukleinsäuren, Rezeptoren und Liganden, wird rekombinantes Streptavidin kovalent an hochquervernetzte, feine Agarosekügelchen gekoppelt. Aufgrund einer überlegenen Kopplungstechnik bietet SERVA Streptavidin-Agarose eine der höchsten verfügbaren Bindungskapazitäten bei gleichzeitig geringerer unspezifischer Bindung und geringerem Auswaschen des Streptavidins.

Die Aufreinigung von Antikörpern ist ein wichtiger Schritt für die Gewinnung therapeutischer Agenzien. Da Protein A und Protein G eine hohe Affinität und Spezifizität für die Fc-Region des IgG verschiedener Spezies haben, eignen sie sich hervorragend für die Aufreinigung monoklonaler und polyklonaler Antikörper. Protein A- und Protein G-gekoppelte Harze können sehr gut für die Trennung von IgG-Subklassen verschiedenster Proben eingesetzt werden (Ascites, Zellkultur-Überstand, Serum), da sie in ihrer Bindungsaffinität für Antikörper verschiedener Spezies und Subklassen differieren.
Die innovativen Proteus Protein A und Protein G Mini-Kits kombinieren die Qualität der Aufreinigung, die von einer Gravitationssäule zu erwarten ist, mit der Geschwindigkeit und einfachen Handhabung von Zentrifugationssäulen.
Für die Anwendung in der FPLC sind die Recombinant Protein A und Protein G-Sepharoseharze bestens geeignet.

Cyanase Nuklease™(Kat.-Nr. 18542) ist ideal sowohl für den Einsatz bei der Aufreinigung von Proteinen oder anderer Biologika, als auch um die durch Nukleinsäuren verursachte Viskosität in Proben vor anschließender Elektrophorese oder Chromatographie zu reduzieren. Nukleasen haben eine sehr reduzierte bis keine Aktivität in Proben mit hoher Salzkonzentration. Dafür ist die Salt Active Nuklease (Kat.-Nr. 18541) ideal, da sie ihr Aktivitätsoptimum in 150 mM Salz hat.

Ergänzend umfasst das Angebot von SERVA eine große Auswahl an Detergenzien für die Solubilisierung von Membranproteinen, Protease- und Phosphatase-Inhibitoren für die Aufreinigung intakter Proteine und Applikations-geprüfte Reagenzien hoher Qualität für die Proteinisolation, -aufreinigung und –konzentration.

  • SERVA BluePrep Major Serum Protein Removal Kit
  • Kits zur Entfernung von Detergenzien oder Endotoxin
  • CentriPure Gelfiltrationssäulen
  • Ultrafiltrations-Konzentratoren
  • IMAC- und Glutathion-Agaroseharze
  • Streptavidin-Agaroseharz
  • Protein A- und Protein G Agroseharze
  • Enzyme und Inhibitoren
  • Detergenzien
  • Reagenzien


Aktionen

Produkt des Monats Juli:
MycoDecon

SERVA Markthalle:
Juli - August 2017

Der neue
SERVA-Katalog 2017/18:

online!

SERVA BlueNews 6/2016

Top
Fenster schließen
Produkt des Monats Juli:
MycoDecon

Hochwirksames Desinfektionsmittel gegenMykoplasmen

 Hier geht es zur Aktion

Fenster schließen
SERVA Markthalle:
Juli - August 2017

Sparen Sie bis zu 30 %:

  • Salze und Zucker
  • Proteinquantifizierung
  • Affinitäts-Chromatographie
  • Acrylamid-Lösungen
  • Agarose für Gelelektrophorese

 Hier geht es zur Markthalle!

Fenster schließen
Der neue
SERVA-Katalog 2017/18:

online!

• Biochemicals A-Z

• Sample Preparation

• Electrophoresis

Laboratory Equipment

• Collagenase & Neutral Protease

• Life Sciences

• Enzymology

• Microscopy

• Ion Exchange Media

• Pharmacopoeia

Hier geht es zum
SERVA Online-Katalog 2017/18!

Fenster schließen
SERVA BlueNews 6/2016

Hier finden Sie Informationen
zu neuen Produkten und Dienstleitungen:

• 1D SDS TA Gele
• EPO Doping Analytik
• DNADecon
• Neue Werkzeuge in der Dialyse
• Produkt des Monats
• Western Blot Workflow
• Probenvorbereitung mit Protein Ark
• LED Gel Scanner BIO-1000F
• Collagenase AF GMP Grade
• Top Ten YouTube Videos

BlueNews: Ausgabe Juni 2016.pdf

SERVA InfoMail - Erhalten Sie die neuesten Informationen

Fenster schließen

Mit der Anmeldung zu »SERVA InfoMail« erhalten Sie Informationen über neue Produkte, Werbeaktionen, Stellenangebote bei SERVA und vieles mehr. Dieser Service ist selbstverständlich kostenlos.
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Schnelleinkauf

Fenster schließen

Mit der Funktion Schnelleinkauf können Sie mit nur einem Klick ein Produkt in Ihren Warenkorb legen. Geben Sie einfach die Kat.-Nr. wie im Katalog angegeben im Format xxxxx.yy ein und klicken Sie auf Go!